Bibel und ich...

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

"Hoffnung für alle"



Dieses kleine, große Ding kam gestern per Post. Es ist komisch... es ist bloß ein Buch, nur "Die Bibel", aber trotzdem oder gerade deshalb war ich ganz aufgeregt, als ich zur Packstation kam, um sie abzuholen. Die einzige Bibel, die ich jemals besessen habe, bekam ich zu meiner Konfirmation, allerdings war ich damals noch nicht soweit und so hab' ich sie irgendwo hingelegt, aber keine Ahnung mehr wo. Auf diese jetzt werd' ich besser aufpassen, denn jetzt - denke ich - ist die richtige Zeit...

Ich weiß nicht genau, was mich erwartet. Wie wohl jeder hab' auch ich immer mal wieder eine biblische Geschichte gehört - im Religionsunterricht damals kam man ja überhaupt nicht drumrum - aber trotzdem wird es ein Abenteuer werden. Ich bin gespannt!

6.11.07 22:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen